22.01.2018 Lake Tekapo

Wir starten in einen „frische-Wäsche-Morgen“, sogar meine verknuschelte Radbrille hat eine Reinigung erfahren.

Den Schafen sind wir noch nie so nah gekommen. Das ist wirklich ein Phänomen: die Tiere grasen oder dösen oft direkt an der Straße, der Verkehr stört sie scheinbar gar nicht, aber wehe es kommt ein Radler, dann nehmen sie alle Reißaus.

Diese hier sind eingepfercht. Wir halten an, weil wir davon ausgingen, dass die auf den Frisör warten und wir hätten gerne zugeschaut. Die beiden Männer markieren aber nur ihre Herde, so kommen die Tiere noch mal ungeschoren davon.

die kamen ungeschoren davon …

im Gegensatz zu diesen

Über mangelnde Abwechslung können wir heute nicht klagen. Im Winter wird hier Ski gefahren, entsprechend bergig ist es. Das Panorama wird immer schöner.

Ein Schild am Straßenrand verkündet: „Free Farm Eggs“. Das bedeutet allerdings nicht, dass es hier Eier umsonst gibt, sondern dass die Hühner frei laufen – und die haben wirklich viel Auslauf. Direkt  neben dem Hühnerstall befindet sich eine Palette mit Eiern, da kann man sich bedienen und wirft entsprechend viele Dollar in die Kasse. Wir nehmen vier Stück. Ich wickele sie vorsichtig in die Windweste und verstaue sie in der Lenkertasche. Von nun an fahre ich sehr behutsam durch die zweite Tageshälfte um die heikle Fracht nicht aus der Tasche kratzen zu müssen.

Sie sind auch nicht kaputt gegangen und wir freuen uns auf ein Frühstück mit Omelett.

Der See ist wunderschön, tiefblau … wir saßen eine Weile am Wasser bei der Church of the Good Sheperd und haben einfach nur den Blick schweifen lassen. Die Romantik wurde leider von einfallenden japanischen Horden zunichte gemacht. Ich weiß schon, warum ich Gruppenreisen hasse …

Lake Tekapo

Church of the Good Shepherd

Lake Tekapo erreichen wir über den Starlight Highway. Das Gebiet ist ein „International Dark Sky Reserve“. Das bedeutet, dass es hier keine – oder fast keine Lichtverschmutzung gibt. Wenn es dunkel ist werden wir in die Sterne schauen …

wir sind ihm gefollowed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.