03.02.2018 Twizel

Eigentlich sollten wir dankbar sein, nicht an der West Küste festzuhängen, oder in anderer Form vom Sturm getroffen zu sein.

Und der Plan B ist gar nicht so schlimm. Dieter hat ein Auto in Queenstown Airport reserviert, wir können es morgen in Christchurch Airport abgeben. Also fahren wir mit kleinem Gepäck wieder über den Pass, die Crown Range. Mit nur einer Packtasche und ohne röhrendes Sturmtief ist das richtig entspannt, nur auf die letzten zwei Kilometer zieht der Saubär von Berg wieder an und wird steil.

In Cardrona befindet sich ein Spenden-Stelle der Brust-Krebs Gesellschaft – Die BRAdrona – Frauen aus aller Welt haben gespendet und ihre BH s hinterlassen.

BRAdrona – Solidarität aus aller Welt

Wir wollen am Summit Brotzeit machen und stoßen überraschend auf witzige Spuren aus der Heimat: Da hängt tatsächlich ein Aufkleber „nett hier – aber waren Sie schon mal in Baden Württemberg?“ und wir wagen zu behaupten, dass wir wissen, wer den hier angebracht hat!

Crown Range Summit

Nett hier …

Am Airport laden wir die – etwas zerlegten – Räder in den kleinen Yaris, holen auf dem Weg nach Christchurch das restliche Gepäck in Wanaka ab und fahren weiter bis in dieses Twizel. Hier ist ja wirklich total tote Hose aber sämtlich Unterkünfte sind wieder mal: booked out. Gut, dass wir ein Zelt haben – das geht immer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.